...

30. Dezember 2013

La Malate - Video

So Leute hier ist das Video zu La Malate!

27. Dezember 2013:
Der Wecker klingelt um 5 Uhr, also ab ins Auto nach Speyer Jojo und Axel einsammeln, dann weiter Richtung Besancon, in das kleine Dorf La Malate.
Um 14.30 sind wir dann endlich auf dem kleinen Parkplatz angekommen und gehen erstmal zu Welle und finden einen optimalen Pegel vor... 10 Minuten später stehen wir umgezogen am Einstieg.
Den ganzen Tag haben wir dann alleine auf dem Wasser verbracht und hatten unglaublich viel Spaß.
Welle fahren ist bei weitem nicht so schwer wie ich mir es immer vorgestellt habe, lediglich in der Welle zu bleiben war recht schwer da man keinen Rücklauf hatte sondern nur eine grüne Welle. Direkt beim zweiten Mal reinfahren machte ich einen dicken Blunt,  danach eine Airscrew, daruf einen Clean Blunt und danach einen Pan Am.
Abends sind wir dann nach Besancon gefahren um einzukaufen und uns im Mc's etwas aufzuwärmen. Nach 10 Minuten haben wir dann eine Gruppe Spanier getroffen, wovon ich einen von der diesjährigen WM in Amerika kannte.
Dann wieder ab zum Parkplatz kochen und ein paar Bierchen trinken.

 28. Dezember 2013:
Am nächsten Tag ist der Pegel um fast 200 Kubik gefallen und war nicht mehr so gut wie am Vortag, dafür konnte man dann aus dem Kehrwasser reinfahren!

Wir verbrachten den Tag wieder auf dem Wasser und fuhren dann Abends wieder nach Hause, da der Pegel weiter fallen sollte..

Viel Spaß mit dem Video

You Might Also Like